Die Rückkehr der zweiten B- und dritten Division

Sportfans, und insbesondere Fußballfans, freuen sich auf die Rückkehr der spanischen Zweit- und Drittligawettbewerbe. Die Spieler der an diesen Turnieren teilnehmenden Mannschaften fordern den Beginn der Wettkämpfe, die, wie es scheint, ab Oktober wieder aufgenommen werden könnten. Wir werden noch einige Tage warten müssen, um zu erfahren, welches Format das Turnier haben wird, an dem Xerez teilnimmt.

Die Behauptung der SpielerAlle

Fussballspieler, die an den Turnieren der zweiten B- und dritten Liga in spanien teilnehmen, haben aufgrund der Ungewissheit über die Rückkehr der Wettbewerbe eine Erklärung mit der Unterstützung des spanischen Fussballverbandes (AFE) abgegeben. Angesichts der wirtschaftlichen Abhängigkeit aller fordern die Fussballer ein positives Abkommen zur Wiederaufnahme der Turniere, da es ihr Recht als Arbeitnehmer ist, ihren Beruf auszuüben.

In dem Kommuniqué wird das Gesundheitsministerium auch aufgefordert, mit dem Ministerium für Kultur und Sport zusammenzuarbeiten, um Protokolle zur Gewährleistung ihrer Sicherheit zu entwickeln. Die Fussballer fordern, dass das genaue Datum, an dem sie zu den Turnieren zurückkehren werden, bekannt gegeben wird, damit sie sicher sein können, wann sie ihre Aktivitäten wieder aufnehmen werden.

Die am meisten erwartete RückkehrDie

Forderung ist nicht vergeblich gewesen, und die Behörden haben beschlossen, den Termin für die Rückkehr der zweiten B- und dritten Liga des spanischen Fussballs festzulegen. Die Fans können nun beginnen, die Quoten der sportwetten zu konsultieren, um ihre Prognosen abzugeben: Im Falle der zweiten Liga B werden die Spiele ab dem 18Oktober wieder aufgenommen, und die 102 teilnehmenden Mannschaften werden in fünf Gruppen eingeteilt. Auf der anderen Seite wird die Third Division, das Turnier, an dem Xerez teilnimmt, seine Spiele am selben Tag wieder aufnehmen, aber es ist noch nicht klar, wie die 397 teilnehmenden Mannschaften aufgeteilt werden; wir werden bis zum

7.September warten müssen, um mehr über die Organisation des Wettbewerbs zu erfahren.

Im Moment besteht das Interesse an der Genehmigung des Protokolls, das den Mannschaften die Rückkehr zum Training ermöglicht. Der Wettbewerb wird höchstwahrscheinlich in zwei Untergruppen zu je 11 Mannschaften aufgeteilt, wobei die ersten vier aus jeder Gruppe in einer anderen Gruppe teilnehmen, um zu bestimmen, welche in die zweite B-Gruppe überwechseln. Die Fussballfans warten sehnsüchtig auf die Rückkehr aller spanischen Ligen, damit sie ihre Sportwetten platzieren können. Auf der anderen Seite haben die Spieler der Fussballmannschaften, die in der zweiten B- und dritten Division teilnehmen, den Anspruch erhoben, zu wissen, wann die Turniere wieder aufgenommen werden.

Der 18Oktober wird das lang erwartete Datum sein, und obwohl es noch keine weiteren Informationen gibt, wird am

7.September genau bekannt sein, wie die neuen Formate aussehen werden. In der Zwischenzeit wird erwartet, dass die Protokolle genehmigt werden, so dass alle Teams zum Training zurückkehren können.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.